HTec PRO-Serie

 

 

 

 

Warum ein gutes Produkt nicht entscheidend verbessern?

Immer öfter liegt der Fokus unserer Kunden auf Verlängerung der Standzeiten und der damit verbundenen Wirtschaftlichkeit der Maschinen und Geräte.

In vielen Bereichen werden Hydraulikzylinder sehr hohen mechanischen und abrasiven Belastungen ausgesetzt.

Insbesondere gilt dies für Anwendungen im Kali- und Steinsalzbergbau, im unter- und übertägigem Bergbau, in Steinbrüchen, in der Hütten- und Stahlindustrie und in Kraftwerken.

Selbst bei Offshoreanwendungen und in der Lebensmittelindustrie sind diese Belastungen vorhanden.

Als Hersteller und Instandhalter haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Hydraulikzylinder für diese Einsätze zukunftsweisend weiterzuentwickeln.

In Zusammenarbeit mit führenden Kräften aus der Werkstoffentwicklung ist es uns gelungen, dies entscheidend umzusetzen.

Hydraulikzylinder in HTec-Ausführung verfügen über Materialien, die aus einer Kombination von neuen Werkstoffen und einer daraus resultierenden speziellen Oberflächenbeschichtung bestehen.

Die HTec-Materialien wurden von der RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen, ausgiebig untersucht und getestet. Nachweislich wurde eine Härte von über 1700 Vickers (HV) bestätigt.

Alle Beschichtungen sind äußerst korrosionsbeständig und ein Abheben oder Abblättern ist ausgeschlossen.

Ein weiterer Vorteil ist die hervorragende Gleit- und Notlaufeigenschaft der Materialien, sodass Kavitationen, Fress- und Adhäsionsneigungen nahezu ausgeschlossen werden können.

Neben den Einsatzmöglichkeiten in Hydraulikzylindern können die HTec-Materialvarianten auch an vielen anderen Bauteilen, wie z.B. Buchsen, Bolzen und Rollen, die einer erhöhten Beanspruchung unterliegen, verwendet werden.

Für jeden Einsatz- und Anwendungsfall kann aus dem Portfolio der HTec-Familie die richtige Kombination ausgewählt werden.

 

Für weitere Informationen laden Sie bitte folgendes Dokument runter:

 

HTec Information

 

(Diese Broschüre liegt im .pdf-Format vor. Falls Sie keinen Acrobat Reader installiert haben, erhalten Sie durch Klick auf das nachfolgende Logo die Möglichkeit,  diesen kostenlos zu laden.)

 

Acrobat Reader laden

 
KundenLogin



010.jpg